Hey ihr Lieben,
es ist mal wieder Zeit für ein Minialbum! Heute gibt´s eine ganz einfache Variante, die jeder von euch hinbekommt. Natürlich ist es auch eine super Möglichkeit wenn´s mal schnell gehen muss : )
Wie ihr sehen könnt, sieht das Album aus wie eine Kamera, aber ihr könnt natürlich auch eine andere Form wählen.

Ihr benötigt:

  • Designpapier: 10 mal 9,5x12cm
  • Cardstock: 1mal 10x26cm und 1mal 10x27cm (für die Seiten) und 2 mal ca. 12x16cm (für die Kameraform)
  • Band ca. 56cm lang
  • Lochzange, Schere, Kleber, Lineal etc.

Anmerkung: Je nachdem wie ihr euer Album gestalten wollt, benötigt ihr natürlich auch noch Designpapier für die Vorderseite!

2017-21-3--12-34-57

Ich habe mir zuerst im Internet ein paar Bilder von Kameras angesehen, um die Form des Albums zu gestalten, und wie ihr seht, habe ich die Umrisse sehr simpel gehalten.

Danach müsst ihr die 26cm langen Cardstockstreifen bei 1cm und bei 13,5 cm falzen. So kreiert ihr 2 Seiten und eine Klebekante. Genauso falzt ihr den 27cm langen Streifen bei 1cm, 13,5cm und 26cm. Jetzt habt ihr zwei weitere Seiten und zwei weitere Klebekanten.
Dann klebt ihr die eine Klebefläche des längeren Streifens an den anderen Steifen, sodass es wie ein M aussieht.
Die anderen beiden Klebekanten könnt ihr nun benutzen um die Seiten mittig auf der Vorder- und Rückseite zu befestigen. Achtet dabei darauf, dass eure Vorder- und Rückseite wirklich gerade übereinander liegen.
2017-21-3--12-22-49
Und dann seid ihr auch wirklich schon fast fertig!!! Jetzt müsst ihr nur nach das Designpapier auf eure Seiten kleben und das Cover gestalten.

Ich habe mich zusätzlich noch dazu entschieden, auf beiden Seiten jeweils zwei Löcher zu stanzen und ein Schleifenband hindurch zu fädeln, mit dem ich das Album auf der Rückseite verschließe.

 

2017-21-3--12-23-33

Hoffentlich gefällt euch das Album genauso wie mir und vielleicht habt ihr ja mal wieder einen kleinen Moment zum Basteln!
Wenn ihr Fragen und Anregungen habt könnt ihr sie gerne in die Kommentare schreiben : )