Hey ihr Lieben,
heute habe ich für euch einen kleinen Basteltipp, der in meinen Augen einen sehr schönen Effekt erschafft. Es geht um den Farbverlauf, den ihr auf dem Hintergrund der Karte sehen könnt.
Vielleicht habt ihr schon einmal gesehen, dass viele Leute die Karten basteln für solch einen Hintergrund Stempelkissen und Blendingtools verwenden. Der Effekt ist am Ende wunderschön, aber Stempelkissen in viele Farben sind natürlich auch ziemlich teuer.
Dehalb verwende ich dafür einen einfachen Küchenschwamm und Filzstifte.
Am geeignetsten sind dabei sehr dicke Filzstifte, die es vor allem für Kinder zu kaufen gibt. Mit diesen bemalt ihr dann einfach einen Ecke eures Schwamms und zieht oder kreist diesen dann mit etwas Druck auf dem Papier. Je nachdem wie stark ihr aufdrückt und was für Bewegungen ihr mit dem Schwamm ausführt, verändert sich die Intensität der Farbe.
Das ist super einfach und gerade für diejenigen passend, die genau wie ich nicht so häufig Karten basteln.

Damit ihr euch das Ergebnis aber trotzdem einmal ansehen könnt, habe ich mich an einer Karte versucht, die ich so ähnlich im Internet gesehen habe und mega süß fand. (Den Link dazu findet ihr am Ende)

2016-19-10-16-10-30
Dafür benötigt ihr: Cardstock, Moosgummi, ein Stück Folie, glitzernen Kleinkram und einen Kartenrohling

Ich habe mir zuerst, wie oben beschrieben, einen Hintergrund angefertig und dann die Motive auf weißen Cardstock gemalt und ausgeschnitten. Ihr könnt hier natürlich aber auch Stempeln oder schon vorgestanzte Elemente benutzen.
Danach habe ich den Umriss der Schneekugel auf das Moosgummi und die Folie übertragen und diese dann ebenfalls ausgeschnitten.

2016-19-10-16-11-57

Dann habe ich das Moosgummi aufgeklebt und alles, was ich später in der Kugel haben möchte, dort platziert.
Als letztes werden die Folie und die gemalte Schneekugel aufgeklebt und ihr seid im Prinzip schon fertig ; )
Ich habe dann zusätzlich noch einen Spruch aufgeklebt und ein paar weiße Tupfen gemalt, aber ihr könnt natürlich auch etwas ganz anderes verwenden.
2016-19-10-16-15-00

Am Ende wird dann alles noch auf einen Kartenrohling geklebt und eure Karte kann vollgeschrieben und verschenkt werden : )

Ich hoffe, euch hat der Tipp gefallen und könnt ihn für die kommende Weihnachtszeit gut gebrauchen!!!

Hier verlinke ich euch die Karte, die ich im Internet gesehen habe:

http://cdn.shopify.com/s/files/1/0040/8432/products/readysetsnow_shaker_toboggantogether_kellyalvarez1.jpg?v=1475698199

 

Advertisements